Suche

Sensationsfund: Riesen Kristalle im Windloch

Die korallenförmigen Aragonit-Ablagerungen – sogenannte Eisenblüten – hätten teilweise einen Durchmesser von mehr als 1,20 Metern, teilten der „Arbeitskreis Kluterthöhle“ (AKKH) und die Stadt Engelskirchen mit. Dies sei im Vergleich zu anderen europäischen Höhlen außergewöhnlich groß.


In der Höhle unter dem Mühlenberg in Engelskirchen, dem Windloch, hat es eine weitere Entdeckung gegeben: Die Höhlenforscher haben so genannte Eisenblüten in für Europa einzigartiger Größe und Form entdeckt.


Eisenblüten sind besondere Kristalle aus Kalk mit feinen Verästelungen. Normalerweise sind solche Kristalle bis zu 40 Zentimeter groß. Eine der Blüten im Windloch hat jetzt eine Größe von anderthalb Metern.

Ein anderer Kristall die Form eines Baumes. Ein Jahrhundertfund, sagt Bürgermeister Gero Karthaus. Die AKKH-Forscher haben nach eigenen Angaben inzwischen Gänge mit einer Gesamtlänge von 7300 Metern vermessen. Damit habe das „Windloch“ nun einen Platz unter den „Top Ten“ der größten deutschen Höhlen erklommen. Die Atta-Höhle im Sauerland, die bis vor Kurzem noch als größte Höhle in NRW galt, ist 6670 Meter lang.


Die Forscher hatten das „Windloch“ bei Engelskirchen erst im März 2019 entdeckt. In den verwinkelten Gängen fanden sie bereits zahlreiche Gesteinsformationen, die nach Schätzungen wahrscheinlich etwa 390 Millionen Jahre alt sind. Die Erkundung der Höhle, die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, ist noch nicht abgeschlossen.

Weil die Höhle nicht für Besucher geöffnet werden kann, soll das Windloch künftig über Virtual Reality erlebbar gemacht werden. Es ist geplant, ein Höhlenzentrum an der Aggertalhöhle zu bauen - die gehört ebenfalls zu dem Höhlensystem und ist begehbar.

Hinweis

Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien beim Verfassen deines Leserkommentars.

User, die diese Funktionen verwenden, erklären sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden >>

Über uns

Wir sind ein Zusammenschluss aus Freunden und jungen Journalisten ,die institutionell unabhängig und ohne fremde Unterstützung ein Nachrichtenportal und Online-Magazin produzieren. 

Geschrieben, gelayoutet und vermarktet von uns selbst, ohne, dass uns jemand ein Blatt vor den Mund hält.

Kontakt

Du möchtest uns schreiben oder mitmachen, hast Informationen oder möchtest einfach deine Kritik loswerden? 

Dann schreib uns per DM auf Instagram an oder durch das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Unsere Ziele

Der Bergische Impuls ist von Jugendlichen für Jugendliche.

Wir wollen frischen Wind in die Region bringen mit augenöffnenden Artikeln, spannenden Berichten, kritischen Kommentaren und ausführlichen Nachrichten.

Guter, unabhängiger und junger Lokaljournalismus wird im Bergischen immer seltener.

Und genau deswegen sind wir hier!

  • Bergischer Impuls
  • Meine Corona Party- Playlist
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Der Bergischer Impuls ist ein eigenständiges, institutionell unabhängiges crossmediales Nachrichtenportal und Onlinemagazin mit dem Ziel, junge Menschen für den von jungen Menschen gemachten Lokaljournalismus zu begeistern.

Made with       in Bergisch Gladbach