Suche

„#Netzstreik“ für den Klimaschutz

Die Fridays for Future Bewegung aus dem RBK rufen für diesen Freitag (24. April) zu einer digitalen Aktion auf. An diesem Freitag findet der nächste globale Aktionstag der Fridays-for-Future-Bewegung statt – nicht, wie seit Monaten geplant, auf den Straßen und Plätzen der Städte auf der ganzen Welt, sondern wegen der Pandemie im Internet.

Wir streiken im Netz. Unter dem Hashtag  #NetzStreikFürsKlima gehen diesen Freitag überall in Deutschland Aktivisten ins Netz und auch wir im Rheinisch-Bergischen Kreis haben was geplant.

FFF rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich an dem globalen Aktionstag zu beteiligen. Die Demoschilder werden sichtbar in Fenstern, an Briefkästen, am Arbeitsplatz, im Baum vor der Haustür, im Ladeneingang oder wo sonst es gut sichtbar platziert.

Damit Wir auch trotz der Corona-Krise stark bleiben können,

Die Fotos dazu können dann mit den Hashtags#NetzstreikfürsKlima und #NetzstreikfürsKlimaFR auf Social Media veröffentlicht werden, um der Forderung, die Klimakrise nicht aus den Augen zu verlieren, Nachdruck zu verleihen.

Auch bei der Klimakrise brauchen wir Solidarität,schnelles und konsequentes Handeln. 2020 ist das entscheidende Jahr im Kampf um Klimagerechtigkeit.

Die Klima-Aktivisten schalten sich nun auch in die Diskussion um Corona ein. In NRW ruft Fridays For Future deswegen für den kommenden Freitag zum Schulstreik aus den eigenen vier Wänden auf. „Der Gesundheits-Experte Armin Laschet will die Schulen in NRW diese Woche öffnen – was die Leute davon halten, seht ihr ja unter #SchulboykottNRW. Wir sagen: Bleibt am 24.04 zuhause, schützt eure Mitmenschen & macht beim #NetzstreikFürsKlima mit! So bekämpfen wir beide Krisen.“

Bedeutet: Jeder, der eigentlich in die Schule muss, soll Zuhause bleiben und somit streiken.

WIR (der Bergische Impuls) UNTERSTÜTZEN EUCH. DAS IST UNSERE ZUKUNFT!


Bei Fragen und ähnlichem kannst du dich gerne jederzeit telefonisch oder per E-Mail an FFF RBK wenden.   E-Mail: rheinisch-bergischer-kreis@fridaysforfuture.de

Instagram: @fridaysforfuturerbk



Fotos: Luca Zambra - Diese Bilder sind nicht aus Bergisch Gladbach sondern aus Mainz.

Hinweis

Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien beim Verfassen deines Leserkommentars.

User, die diese Funktionen verwenden, erklären sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden >>

Über uns

Wir sind ein Zusammenschluss aus Freunden und jungen Journalisten ,die institutionell unabhängig und ohne fremde Unterstützung ein Nachrichtenportal und Online-Magazin produzieren. 

Geschrieben, gelayoutet und vermarktet von uns selbst, ohne, dass uns jemand ein Blatt vor den Mund hält.

Kontakt

Du möchtest uns schreiben oder mitmachen, hast Informationen oder möchtest einfach deine Kritik loswerden? 

Dann schreib uns per DM auf Instagram an oder durch das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Unsere Ziele

Der Bergische Impuls ist von Jugendlichen für Jugendliche.

Wir wollen frischen Wind in die Region bringen mit augenöffnenden Artikeln, spannenden Berichten, kritischen Kommentaren und ausführlichen Nachrichten.

Guter, unabhängiger und junger Lokaljournalismus wird im Bergischen immer seltener.

Und genau deswegen sind wir hier!

  • Bergischer Impuls
  • Meine Corona Party- Playlist
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Der Bergischer Impuls ist ein eigenständiges, institutionell unabhängiges crossmediales Nachrichtenportal und Onlinemagazin mit dem Ziel, junge Menschen für den von jungen Menschen gemachten Lokaljournalismus zu begeistern.

Made with       in Bergisch Gladbach