Suche

Gemütliches Grillen trotz Kontaktverbot: Bergisch Gladbach verhängt 30 Corona-Bußgelder

Gestern wurde Abstand gehalten, in den vergangenen Tagen aber musste das Ordnungsamt an der Diepeschrather Mühle wegen eines Treffs mehrerer Personen zum Grillen einschreiten.


Bergisch Gladbach -

Ob am Schöllerhof bei Altenberg, an der Saaler Mühle bei Bensberg oder rund um die Freizeitanlage Diepeschrather Mühle – vielerorts haben am Wochenende zahlreiche Menschen trotz der Corona-Krise das Frühlingswetter genossen. Das Problem: „Viele werden jetzt leider wieder leichtsinnig und unvorsichtig“, sagt Bergisch Gladbachs Ordnungsamtsleiterin Ute Unrau, „das aber ist gefährlich.“

Und das nicht nur, weil ihre Mitarbeiter und auch die Polizei sehr genau darauf achten, ob gegen die zur Eindämmung der Corona-Pandemie verhängten Kontakteinschränkungen verstoßen wird, sondern vor allem weil sämtliche Verstöße der weiteren Corona-Ausbreitung Vorschub leisten. Deshalb dürfen sich unter anderem nur maximal zwei Personen draußen treffen, sofern sie nicht in einer Familie oder Wohngemeinschaft zusammen wohnen.

Bergisch Gladbach: 30 Bußgelder sind verhängt worden

Gut 30 Bußgelder seien indes bereits verhängt worden, weil sich Menschen in größeren Gruppen getroffen hätten, berichtet Ute Unrau auf Nachfrage. Im Naherholungsgebiet an der Diepeschrather Mühle habe eine Gruppe sogar gegrillt. Verhängte Strafen für Picknick oder Grillen mit mehr als zwei Personen, die nicht zur Familie oder Lebensgemeinschaft gehören: 250 Euro.

Sonstige Gruppentreffen, die über die eigene tägliche Familien- oder Wohngemeinschaft hinausgehen: 200 Euro. Auch bei einem Gastwirt, der trotz Verbot Gäste in sein Lokal gelassen hatte, griffen Ordnungsamtsmitarbeiter durch: Er müsse nun 4000 Euro Strafe zahlen, so Ute Unrau. Bereits zu Beginn des Verzehrverbots in Gaststätten hatten die Ordnungshüter wie berichtet zwei Lokale in Gladbach zwangsweise schließen müssen, weil sie gegen die Auflagen verstoßen hatten.

Die Strafen

Laut Corona-Schutzverordnung werden Vergehen gegen die Kontakteinschränkungen mit folgenden Bußgeldern geahndet.

5000 Euro für den Betrieb einer Veranstaltungs- und Begegnungsstätte (z.B. Bar, Disco, Theater oder Kino)

4000 Euro bei Öffnung einer Gaststätte

1000 Euro zahlt, wer eine Sportveranstaltung organisiert, 250 Euro wer daran teilnimmt.

hlt jeder Beteiligte einer „nicht zwingend notwendigen Zusammenkunft“ von mehr als zwei Personen außerhalb der Familie/WG.

Auf den Spazierwegen in und um Gladbach waren die meisten Menschen zwar am Wochenende mit der Familie oder zu zweit unterwegs, was ja auch unter den Corona-Schutzmaßnahmen erlaubt ist. Einige aber waren auch erkennbar mit Freunden verabredet oder auf gemeinsamer Radtour. Zudem steuerten viele die stets stark frequentierten Spazier- und Wandergebieten rund um Gladbachs Freizeitanlagen oder Odenthal-Altenberg an. Ausreichend Abstand zu halten, war angesichts der dortigen Menschenmengen in einigen Bereichen kaum möglich.

Hotspots sollen gemieden werden

icht die Hotspots anzusteuern“, sagt Ute Unrau und appelliert an alle, die sich die Frühlingssonne nicht entgehen lassen und nach draußen wollen: „Suchen Sie sich andere Wege.“

Hinweis

Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien beim Verfassen deines Leserkommentars.

User, die diese Funktionen verwenden, erklären sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden >>

Über uns

Wir sind ein Zusammenschluss aus Freunden und jungen Journalisten ,die institutionell unabhängig und ohne fremde Unterstützung ein Nachrichtenportal und Online-Magazin produzieren. 

Geschrieben, gelayoutet und vermarktet von uns selbst, ohne, dass uns jemand ein Blatt vor den Mund hält.

Kontakt

Du möchtest uns schreiben oder mitmachen, hast Informationen oder möchtest einfach deine Kritik loswerden? 

Dann schreib uns per DM auf Instagram an oder durch das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Unsere Ziele

Der Bergische Impuls ist von Jugendlichen für Jugendliche.

Wir wollen frischen Wind in die Region bringen mit augenöffnenden Artikeln, spannenden Berichten, kritischen Kommentaren und ausführlichen Nachrichten.

Guter, unabhängiger und junger Lokaljournalismus wird im Bergischen immer seltener.

Und genau deswegen sind wir hier!

  • Bergischer Impuls
  • Meine Corona Party- Playlist
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Der Bergischer Impuls ist ein eigenständiges, institutionell unabhängiges crossmediales Nachrichtenportal und Onlinemagazin mit dem Ziel, junge Menschen für den von jungen Menschen gemachten Lokaljournalismus zu begeistern.

Made with       in Bergisch Gladbach