Suche

Freibäder dürfen im Bergischen öffnen

Schwimmen in Zeiten von Corona: Das NRW-Gesundheitsministerium hat die neuen Regeln für Freibäder veröffentlicht, die ab Mittwoch (20.5.) wieder öffnen dürfen.

Abkühlung, Kopfsprung und Eiscreme ABER mit Regeln.

Mindestabstand gilt auch beim Schwimmen Die Freibäder dürfen nur eine begrenzte Anzahl an Gästen rein lassen. Als Richtlinie gilt hier: Ein Besucher auf zehn Quadratmeter. Weiterhin bleibt der Mindestabstand bestehen - das heißt auch im Becken. Es sei denn, man lebt in einem Haushalt oder ist mit einer befreundeten Familie unterwegs. Die Nutzung der Duschen ist ebenfalls nur unter Einhaltung des Mindestabstands möglich! In geschlossenen Räumen gilt außerdem die Maskenpflicht! Als Gäste müsst ihr euch nach Betreten des Freibads die Hände waschen oder desinfizieren. Einzelumkleiden sind bevorzugt zu nutzen. Sammelumkleiden sind nur mit Mindestabstands zu nutzen. Jeder Besucher soll zudem registriert werden. Euer Name, eure Adresse und der Zeitpunkt eures Schwimmbad-Besuchs werden notiert und müssen dann vier Wochen lang gesichert und danach vernichtet werden. Der klassische Freibad-Kiosk mit Pommes Frites und Eis darf öffnen – nur Selbstbedienung an Getränkespendern ist verboten.

Freibäder im Bergischen Wenn die Auflagen für euch kein Problem sind und ihr einfach nur ins Freibad wollt, dann müsst ihr euch noch ein bisschen gedulden. Denn im Bergischen macht am Mittwoch den 20.05 noch kein Freibad auf. Eine Übersicht findet ihr hier:

  • Freibad Bergneustadt: Es wird noch 2-3 Wochen brauchen, da extremer Personalengpass besteht. Daher wird dringend nach Helfern und neuen Mitgliedern im Förderverein gesucht.

  • Freibad Rösrath-Hoffnungsthal: Es soll so schnell wie möglich geöffnet werden. Ein paar Tage wird es aber auf jeden Fall noch dauern.

  • Bergisch Gladbach; Freibad Milchborntal: Öffnung ist für Anfang Juni geplant.

  • Blütenbad Leichlingen: Freibad Öffnung Sonntag, 24.5.2020. Hallenbad Öffnung Montag, 1.6.2020.

  • Freibad Wiehl-Bielstein: Öffnung wahrscheinlich auch in drei Wochen

  • Freibad Wermelskirchen-Dabringhausen: Öffnung ist am 26.Juni 2020.

  • Gummersbach: Naturfreibad Bruch: Der Start ist für die erste Juniwoche angepeilt.

  • Panoramabad Engelskirchen: Das Bad bleibt in dieser Saison wegen der Großsanierung komplett geschlossen.


Hinweis

Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien beim Verfassen deines Leserkommentars.

User, die diese Funktionen verwenden, erklären sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden >>

Über uns

Wir sind ein Zusammenschluss aus Freunden und jungen Journalisten ,die institutionell unabhängig und ohne fremde Unterstützung ein Nachrichtenportal und Online-Magazin produzieren. 

Geschrieben, gelayoutet und vermarktet von uns selbst, ohne, dass uns jemand ein Blatt vor den Mund hält.

Kontakt

Du möchtest uns schreiben oder mitmachen, hast Informationen oder möchtest einfach deine Kritik loswerden? 

Dann schreib uns per DM auf Instagram an oder durch das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Unsere Ziele

Der Bergische Impuls ist von Jugendlichen für Jugendliche.

Wir wollen frischen Wind in die Region bringen mit augenöffnenden Artikeln, spannenden Berichten, kritischen Kommentaren und ausführlichen Nachrichten.

Guter, unabhängiger und junger Lokaljournalismus wird im Bergischen immer seltener.

Und genau deswegen sind wir hier!

  • Bergischer Impuls
  • Meine Corona Party- Playlist
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Der Bergischer Impuls ist ein eigenständiges, institutionell unabhängiges crossmediales Nachrichtenportal und Onlinemagazin mit dem Ziel, junge Menschen für den von jungen Menschen gemachten Lokaljournalismus zu begeistern.

Made with       in Bergisch Gladbach