Suche

Airport Köln/Bonn: So soll der Flugverkehr jetzt wieder laufen

So werden Flüge unter dem Einfluss von Corona bald aussehen.

Wegen der Corona-Krise sind massenweise Urlaube und Flugreisen ausgefallen. Jetzt wird der Flugverkehr langsam wieder angekurbelt, so auch am Flughafen Köln/Bonn. Doch es gibt dutzende Vorschriften, um die Hygienestandards einhalten zu können.

Nachdem die Corona-Regeln deutlich gelockert worden sind, können Flugzeuge vom Flughafen Köln/Bonn wieder abheben und Urlauber an ihre Ziele bringen.


Am Flughafen Köln/Bonn gibt es strenge Hygiene-Regeln

Doch Passagiere müssen einiges beachten, bevor sie auch nur das Flugzeug betreten dürfen.

Am Flughafen Köln/Bonn gibt es zum Beispiel die Regelung, dass du nur noch ein Gepäckstück mit in die Kabine nehmen darfst. Alles andere muss aus Sicherheitsgründen eingecheckt werden.


Hier gibt es noch weitere Verhaltensregeln:

  • Passagiere treten einzeln in den Security-Bereich und legen den Inhalt zum Durchleuchten auf das Fließband

  • Überall herrscht Maskenpflicht

  • Mit Klebestreifen am Boden wird der richtige Abstand markiert

  • Absperrbänder lotsen Passagiere zu den Schaltern

  • Mittelplätze in den Flugzeugen bleiben frei

All diese Maßnahmen sind wichtig, damit die Hygienestandards eingehalten werden können. Für Passagiere bedeutet das allerdings auch, dass sie deutlich mehr Geduld und Zeit mitbringen müssen.

Denn neben der Kontrolle der Taschen werden am Flughafen Köln/Bonn bei jedem Menschen Abstriche von Hemdkragen, Gürteln und Griffen des Handgepäcks gemacht, um mögliche Erreger zu finden. Auch das kostet Zeit.


Fluggesellschaften müssen sich noch gedulden

Für die Fluggesellschaften und auch die Urlauber dürfte es trotzdem ein positives Zeichen sein, dass sie wieder fliegen dürfen.

Dennoch bleiben sie skeptisch. Denn solange die internationalen Reisewarnungen nicht komplett aufgehoben sind, werden sich viele Deutsche vermutlich noch eine Weile mit Reisen ins Ausland zurückhalten.

Hinweis

Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien beim Verfassen deines Leserkommentars.

User, die diese Funktionen verwenden, erklären sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden >>

Über uns

Wir sind ein Zusammenschluss aus Freunden und jungen Journalisten ,die institutionell unabhängig und ohne fremde Unterstützung ein Nachrichtenportal und Online-Magazin produzieren. 

Geschrieben, gelayoutet und vermarktet von uns selbst, ohne, dass uns jemand ein Blatt vor den Mund hält.

Kontakt

Du möchtest uns schreiben oder mitmachen, hast Informationen oder möchtest einfach deine Kritik loswerden? 

Dann schreib uns per DM auf Instagram an oder durch das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Unsere Ziele

Der Bergische Impuls ist von Jugendlichen für Jugendliche.

Wir wollen frischen Wind in die Region bringen mit augenöffnenden Artikeln, spannenden Berichten, kritischen Kommentaren und ausführlichen Nachrichten.

Guter, unabhängiger und junger Lokaljournalismus wird im Bergischen immer seltener.

Und genau deswegen sind wir hier!

  • Bergischer Impuls
  • Meine Corona Party- Playlist
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Der Bergischer Impuls ist ein eigenständiges, institutionell unabhängiges crossmediales Nachrichtenportal und Onlinemagazin mit dem Ziel, junge Menschen für den von jungen Menschen gemachten Lokaljournalismus zu begeistern.

Made with       in Bergisch Gladbach