Suche

81 bestätigte Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis

12 weitere bestätigte Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis sind heute im Laufe des Tages bekannt geworden. Vier Personen aus Bergisch Gladbach, zwei Personen aus Kürten, eine Person aus Rösrath, vier Personen aus Wermelskirchen und eine Person aus Overath wurden positiv getestet.

Die Kontaktpersonen wurden ermittelt, bzw. sind in der Ermittlung. Alle bekannten Kontaktpersonen werden kontaktiert und entsprechend unter häusliche Quarantäne gesetzt. Insgesamt gibt es nun 81 bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet.

Die 81 bestätigten Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Bergisch Gladbach (28), Burscheid (1), Kürten (5), Leichlingen (7), Odenthal (1), Overath (10), Rösrath (9), Wermelskirchen (20).


Jede Bürgerin und jeder Bürger steht in der Verantwortung soziale Kontakte soweit wie möglich zu vermeiden. Besonders gefährdete Personengruppen sollten derzeit auch von nahestehenden Menschen möglichst nicht besucht werden


In einem weiteren Krankenhaus in Bergisch Gladbach kam es zu einer Corona-Infektion bei einem Mitarbeitenden des medizinischen Personals. Alle Kontaktpersonen, sowohl aus dem medizinischen als auch privaten Umfeld, wurden ermittelt, bzw. sind in der Ermittlung.

In einem weiteren Krankenhaus in Bergisch Gladbach ist eine 85-jährige Patientin schwer erkrankt. Auch diese Patientin lebt in der eigenen Wohnung; sie hatte keine Außenkontakte.

Für das medizinische Fachpersonal welches mit den drei Betroffenen in den Krankenhäusern in Kontakt gekommen ist gilt entsprechend der RKI-Richtlinie, dass die Kontaktpersonen entweder in häuslicher Quarantäne sind oder unter entsprechender Schutzausrüstung weiter arbeiten. Diese Maßnahme wird getroffen damit sowohl die Sicherheit der Patienten als auch die Funktionsfähigkeit der Krankenhäuser erhalten bleibt.

In einer Rösrather Senioreneinrichtung ist eine Kontaktperson zu einer Corona-Erkrankung bekannt geworden. Es gibt keinen Corona-Fall in der Einrichtung, eine Person aus der Verwaltung hatte mit einem Betroffenen Kontakt. Da diese Kontaktperson aus dem Verwaltungsbereich der Einrichtung kommt und der Pflegebereich davon nicht berührt ist, gibt es keine Auswirkungen auf die Bewohnerinnen und Bewohner.

Hinweis

Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien beim Verfassen deines Leserkommentars.

User, die diese Funktionen verwenden, erklären sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden >>

Über uns

Wir sind ein Zusammenschluss aus Freunden und jungen Journalisten ,die institutionell unabhängig und ohne fremde Unterstützung ein Nachrichtenportal und Online-Magazin produzieren. 

Geschrieben, gelayoutet und vermarktet von uns selbst, ohne, dass uns jemand ein Blatt vor den Mund hält.

Kontakt

Du möchtest uns schreiben oder mitmachen, hast Informationen oder möchtest einfach deine Kritik loswerden? 

Dann schreib uns per DM auf Instagram an oder durch das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Unsere Ziele

Der Bergische Impuls ist von Jugendlichen für Jugendliche.

Wir wollen frischen Wind in die Region bringen mit augenöffnenden Artikeln, spannenden Berichten, kritischen Kommentaren und ausführlichen Nachrichten.

Guter, unabhängiger und junger Lokaljournalismus wird im Bergischen immer seltener.

Und genau deswegen sind wir hier!

  • Bergischer Impuls
  • Meine Corona Party- Playlist
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,

Der Bergischer Impuls ist ein eigenständiges, institutionell unabhängiges crossmediales Nachrichtenportal und Onlinemagazin mit dem Ziel, junge Menschen für den von jungen Menschen gemachten Lokaljournalismus zu begeistern.

Made with       in Bergisch Gladbach